So starten Sie ein Motorrad, wenn die Batterie leer ist (Video und Schritt-für-Schritt-Anleitung am Beispiel des Honda Click) – Pattaya-Pages.com


Inhaltsverzeichnis

1. So starten Sie einen Roller mit einer Batterie

2. Video, wie man ein Motorrad startet, wenn die Batterie leer ist

3. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten eines Motorrads bei leerer Batterie

So starten Sie einen Roller mit einer Batterie

Scooter (Motorräder) werden unterteilt in:

  1. Motorräder mit Batterie – sie starten per Knopfdruck
  2. Motorräder ohne Batterie – sie starten mit einem Fußhebel

Ein gebrauchsfähiges Motorrad mit Batterie startet wie folgt:

1. Klappen Sie den Seitenständer ein, der das Motorrad hält.

2. Stecken Sie den Schlüssel in das Motorrad und drehen Sie ihn auf „!“. Modus.

3. Betätigen Sie die Bremse auf der linken Seite.

4. Drücken Sie den Zündknopf.

Siehe auch: Grundlagen des Motorradfahrens

Aber was ist, wenn die Batterie leer ist? Das ist besonders unangenehm, wenn der Motor irgendwo an einer stark befahrenen Kreuzung mit aktiviertem „Leerlaufstopp“ abgestellt wird und wegen leerer Batterie nicht automatisch starten kann.

Das Motorrad kann weiterhin mit dem Fußhebel gestartet werden!

Video, wie man ein Motorrad startet, wenn die Batterie leer ist

Vielleicht finden Sie sofort heraus, was zu tun ist, wenn Sie sich das folgende kurze Video ansehen.

Wenn Sie etwas nicht verstehen, werden Kommentare angezeigt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten eines Motorrads bei leerer Batterie

Ausgangsposition – das Motorrad steht auf dem Trittbrett.

Klappen Sie den Seitenständer ein und stellen Sie das Motorrad auf den Hauptständer des Motorrads (an der Unterseite des Motorrads in der Nähe des Hinterrads).

Das Hinterrad wird angehoben.

Stecken Sie den Schlüssel in das Motorrad und drehen Sie ihn auf “!” Modus.

Klappen Sie den Motorrad-Fußhebel auf.

Drücken Sie mit dem Fuß fest auf den Griff.

Danach kann das Motorrad vom Hauptständer abgesenkt werden. Halten Sie ihn dazu hinter das Lenkrad und schieben Sie ihn nach vorne.

Wenn das Hinterrad auf dem Bürgersteig steht, können Sie wie gewohnt fahren. Denken Sie daran, dass Sie den Seitenständer (Seitenständer) nicht ausklappen können, da dies den Motor sofort stoppt.